Der norwegische Ölfonds – Ihr Billionen-Euro-Vorbild

Reich wir Norwegen - genial einfach ein Vermögen aufbauen!

Machen Sie es wie die Norweger und bauen Sie simpel langfristig ein Vermögen auf. Mit Stetigkeit und ethischen Standards hat der norwegische Ölfonds bis Ende 2019 eine Riesensumme angespart und erwirtschaftet:

über 1.022.000.000.000 € Vermögen.

Weil so große Zahlen kaum greifbar sind, hier nochmal in lesbarer:
über 1022 Milliarden €. Das ist mehr als 1 Billion Euro und auch pro Haushalt eine gewaltige Summe, nämlich deutlich über 400.000 €.

Pro Norweger entspricht das 190.000 € auf der hohen Kante!

Das können Sie auch. In meinem Buch So werden Sie reich wie Norwegen – Genial einfach ein Vermögen aufbauen“, das bald in Neuauflage im Campus Verlag Frankfurt/New York erscheint, bekommen Sie erstmals in verständlicher Sprache  ausführlich erklärt, wie es auch Ihnen gelingen kann, ein so solides Vermögen aufzubauen und zwar seit Start des Fonds mit höherer Rendite und geringerem Risiko als beim DAX!

Keine Angst, dafür müssen Sie nicht jeden Monat oder gar jede Woche zig Stunden am Computer verbringen oder ständig ihr Geld im Kopf haben, um auch im Urlaub schnell mal umschichten zu können. Stattdessen reicht es, wenn Sie sich mit dem Buch einmal ausführlicher mit der Anlagestrategie des norwegischen Fonds beschaffen. Dann stellen Sie einmalig die Weichen und justieren daraufhin nur noch einmal im Quartal oder sogar nur einmal im Jahr und widmen sich ansonsten den wichtigen Dingen im Leben: Familie, Freunden, Hobbies.

Sie können nicht warten und wollen schon jetzt genauer wissen, was den Fonds ausmacht und weshalb er genau das richtige Vorbild auch für Sie ist? Erste Einblicke bekommen Sie schon heute hier.

Ab hier lesen Sie Blogbeiträge:

MSCI World 2006-2020

Reich wie.. Thomas Gottschalk

Klar, so viel wie Thomas Gottschalk verdienen die wenigsten, aber wir alle haben die Chance ein wenig so reich zu werden wie er. Und zwar so. 200.000 Euro soll Gottschalk laut Geburtstagsportrait in Der Spiegel zuletzt fürs Moderieren einer Folge von “Wetten, dass.?.” bekommen haben und Werbeverträge wie die mit Haribo oder McDonald’s dürften wohl …

Weiterlesen

Zinsen, nicht Schulden zählen

Billionen stellen die Regierungen der Erde dieser Tage zur Verfügung, um die Wirtschaft auch in Corona-Zeiten und danach am Laufen zu halten. Damit keine Abwärtsspirale entsteht, greift der Staat ein. Fragt sich: Wer soll, wer kann das bezahlen? Schließlich fallen Zinsen und Tilgung an. Wir! Die aktuellen und künftigen Steuerzahler werden dafür aufkommen müssen und …

Weiterlesen

Sekt oder Selters, Volker Looman? Champagner und Eis! (Foto: Bomsdorf)

Ist die Rente von Volker Looman sicher?

Dienstag ist Looman-Tag. In der FAZ. Der Finanzanalytiker Volker Looman aus aktuell Berlin und Dresden (es waren auch schon Stuttgart und Bremen wenn ich mich richtig erinnere) schreibt seit einer gefühlten Ewigkeit eine wöchentliche Finanzkolumne in der FAZ: Volker Loomans Vermögensfrage. Heute startet er mit Norbert Blüms Ausspruch “Die Rente ist sicher” und fragt sich: …

Weiterlesen

Schorsch Kamerun, VW und die Ruhrtriennale

Reden kann er und singen sowieso: Schorsch Kamerun, Sänger (“Die Goldenen Zitronen”), Autor und Regisseur. Es war eine Freude, ihn kürzlich im Deutschlandfunk Kultur zu hören. Die Vorfreude auf sein “M” in München ist groß. Was er zu “VW” gesagt hat, bleibt dahinter zurück. Schade nur, dass das großen Teils berechtigte Lamentieren über schlechte Bedingungen …

Weiterlesen