Der norwegische Ölfonds – Ihr Billionen-Euro-Vorbild

So werden Sie reich wie Norwegen in 2. Auflage (Bomsdorf/Campus Verlag)

So werden Sie reich wie Norwegen in 2. Auflage (Bomsdorf/Campus Verlag)

Machen Sie es wie die Norweger und bauen Sie simpel langfristig ein Vermögen auf. Mit Stetigkeit und ethischen Standards hat der norwegische Ölfonds bis Ende März 2021 eine Riesensumme angespart und erwirtschaftet:

über 1.022.000.000.000 € Vermögen.

Weil so große Zahlen kaum greifbar sind, hier nochmal in lesbarer:
über 1022 Milliarden €. Das ist mehr als 1 Billion Euro und auch pro Haushalt eine gewaltige Summe, nämlich deutlich über 400.000 €.

Pro Norweger entspricht das über 200.000 € auf der hohen Kante!

Das können Sie auch. In meinem Buch So werden Sie reich wie Norwegen – Genial einfach ein Vermögen aufbauen“, das in Neuauflage im Campus Verlag Frankfurt/New York erscheint, bekommen Sie erstmals in verständlicher Sprache  ausführlich erklärt, wie es auch Ihnen gelingen kann, ein so solides Vermögen aufzubauen und zwar seit Start des Fonds mit höherer Rendite und geringerem Risiko als beim DAX!

Keine Angst, dafür müssen Sie nicht jeden Monat oder gar jede Woche zig Stunden am Computer verbringen oder ständig ihr Geld im Kopf haben, um auch im Urlaub schnell mal umschichten zu können. Stattdessen reicht es, wenn Sie sich mit dem Buch einmal ausführlicher mit der Anlagestrategie des norwegischen Fonds beschaffen. Dann stellen Sie einmalig die Weichen und justieren daraufhin nur noch einmal im Quartal oder sogar nur einmal im Jahr und widmen sich ansonsten den wichtigen Dingen im Leben: Familie, Freunden, Hobbies.

Sie können nicht warten und wollen schon jetzt genauer wissen, was den Fonds ausmacht und weshalb er genau das richtige Vorbild auch für Sie ist? Erste Einblicke bekommen Sie schon heute hier.

Ab hier lesen Sie Blogbeiträge:

Wer mit Deutsche Wohnen enteignet würde.

Deutsche Wohnen enteignen = Rentner enteignen oder: Klaus Staeck 2021

Wie Berlin dem Mietenwahnsinn ein Ende bereitet? Für immer? Ganz einfach: “Deutsche Wohnen & Co enteignen”. Das meint jedenfalls die gleichnamige Initiative. So traurig es ist, dass Berlin haufenweise Wohnungen in kommunalem Besitz verkauft hat und so wichtig bezahlbarer Wohnraum ist, so fraglich ist doch, diese einmal verkauften (oder auch andere) Wohnungen nun mittels Deutsche …

Weiterlesen

Ölfonds Q1 2021

200.000 Euro! pro Kopf! So geht’s

Wer hätte das nicht gerne: 200.000 Euro auf der hohen Kante?! Norwegen hat das geschafft. Der Ölfonds hatte am 31. März 2021 ein Volumen von 11034000000000 Norwegischen Kronen. Eine ebenso große wie unleserliche Zahl (dabei ist schon gerundet..). Also in Euro und mit Tausendertrennzeichen:  1.022.737.981.700 . Das entspricht bei der Zahl der Einwohner Norwegens ziemlich …

Weiterlesen

Apple, Amazon, Microsoft, Tesla trieben den Ölfonds 2020 besonders stark.

Sattes Plus im Corona-Jahr. Das waren die stärksten Aktien

Sneak Preview! Der norwegische Ölfonds hat heute die Eckdaten des Jahres 2020 veröffentlicht (der Jahresbericht folgt am 25.2.). Es sieht ganz schön beeindruckend aus. Satte 10,9% Rendite im “Corona-Jahr” 2020. Damit steigt die durchschnittliche jährliche Rendite seit Auflegung 1998 auf 6,3% und bezogen auf die vergangenen zehn Jahre gar auf 8,0%.  Der Aktienpart lag mit …

Weiterlesen

Bundesbank, Foto: Walter Vorjohann

Mit dieser Looman-Formel wird man so reich wie Volker Loomans Leser

Das ist heute mal wieder ein typischer Looman, (erstmal ohne Looman-Formel): “Beginnen wir mit den Barschaften und dem Giralgeld. Wenn ich mir die Gespräche in Erinnerung rufe, die ich 2020 mit Privatleuten geführt habe, dann lag das durchschnittliche Vermögen pro Familie bei fünf bis sechs Millionen Euro. In den Tresoren lag Bargeld von jeweils 50 000 …

Weiterlesen