Schlagwort: divestment

So werden Sie reich wie Norwegen - genial einfach ein Vermögen aufbauen. Das neue Buch von Clemens Bomsdorf im Campus Verlag.

Kohle Aus: Norwegens Bottrop

Keine Ahnung, ob das Absicht war. Ausgerechnet am heutigen Tag, an dem in Bottrop Deutschlands letzter Steinkohlebergbau die Förderung einstellt, hält uns der norwegische Ölfonds über seine Kohle-Aktivitäten auf dem Laufenden. Auch die haben tüchtig abgebaut. Hier der entsprechende Chart aus der heutigen Mitteilung von NBIM: “Du hast ‘n Pulsschlag aus Stahl Man hört ihn …

Oder doch erstmal weiter mit Öl-Geld für Öl-Aktien? Und was wird mit Equinor?

Kein Öl-Geld mehr in fossile Energieträger – das wünscht sich das Managements des norwegischen Ölfonds. Fortan soll nicht mehr in Aktien von Energieunternehmen, die ihr Geld mit Öl und Gas machen, investiert werden (hier der Vorschlag vom April 2018). So etwas freut natürlich die Verfechter der Divestment-Bewegung. Die fordern, Geld von diesen klimaschädlichen Sektoren abzuziehen. …

Hier feiert Divestment einen weiteren Erfolg

Investment hat seit ein paar Jahren ein Gegenstück bekommen: Divestment. Statt Gelder in bestimmte Anlagen zu stecken (to invest), geht es darum, diese aus bestimmten Anlagen abzuziehen (to divest). Üblicherweise sollen bestimmte Branchen oder Unternehmen aus ethischen Gründen nicht länger gefördert / finanziert werden. Der norwegische Ölfonds ist berühmt dafür. Er hat eigens ein Ethik-Komitee, …