Autor

Clemens Bomsdorf ist freier Journalist und Nordeuropakorrespondent und Mitglied bei Weltreporter.net .

Clemens Bomsdorf (Foto: Kristian Ridder-Nielsen)
Clemens Bomsdorf (Foto: Kristian Ridder-Nielsen)

In den Jahren 2012 bis 2014 war er bei The Wall Street Journal, der größten amerikanischen Wirtschaftszeitung, angestellt. Er schreibt vor allem über die nordischen Länder, Finanzen sowie Kultur. Veröffentlichungen u. a. in Focus, Die Zeit, The Wall Street Journal, National Geographic, Wirtschaftswoche, Die Welt und The Art Newspaper. Daneben tritt er immer wieder als Kommentator in nordeuropäischen Medien auf, moderiert Veranstaltungen und hält Vorträge (auf Deutsch, Englisch, Dänisch, Norwegisch oder Schwedisch).

Clemens Bomsdorf hat die Kölner Journalistenschule absolviert und an der dortigen Universität Volkswirtschaftslehre studiert sowie an der Stockholm School of Economics einen Master of Science in International Economics and Business erworben.